Das besondere an der Zucchini-Sorte "Tondo chiaro di Nizza" sind die vielen, runden, hellgrünen Früchte. Sobald sie etwa so groß sind wie ein Tennisball, können sie geerntet werden. Der Geschmack ist zart aromatisch und es können viele leckeren Gerichte damit gezaubert werden. Der Wuchs ist zunächst buschförmig, danach können sie auch leicht ranken. 

 

Zucchini gedeihen gut auf sonnigen und halbsonnigen Standorten. Der Boden sollte humos, locker und gut gemulcht sein, sowie feucht gehalten werden. Sie eignen sich auch hervorragend für Dauermulch-Beete. Da sich Kürbisse und Zucchini der gleichen Sorte leicht kreuzen, sollte hier besonders Acht gegeben werden. Neben Kürbisse sind Gurken ebenfalls keine guten Beetnachbarn. Ansonsten sind Zucchini perfekte Pflanzen für die Mischkultur.  

 

Voranzucht: Mitte April bis Ende April

Aussaat / Pflanzung im Freiland: Mitte Mai bis Ende Mai 

Ernte: Anfang Juli bis Mitte September

 

Tausendkorngewicht (TKG):  126,36g

Portionsinhalt: 10 Korn

 

Die Firma ReinSaat aus Österreich vemehrt seit 1998 samenfeste Sorten für den professionellen und den privaten Gebrauch. Bei der Vermehrung werden keine Hybride oder gentechnisch manipuliertes Saatgut eingesetzt. Durch die Demeter Zertifzierung unterliegen sie strengen Richtlinien. Bei der Züchtung wird ein hoher Wert auf Qualität gelegt, das zeigt sich in Aroma, Aussehen und Geschmack. Außerdem setzen sie sich für die Erhaltung von alten Sorten ein. 

Zucchini "Tondo chiaro di Nizza" Bio

Artikelnummer: 600098
3,10 €Preis
    • RSS-Feed
    • Facebook
    • Instagram

    © 2020 by PermaStart UG (haftungsbeschränkt)

    Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt