Die Salatgurke "Limona" zählt zu den Sortenraritäten, da sie in Europa kaum verbreitet ist. Sie kann im Gewächshaus als auch im Freiland angebaut werden und benötigt, wie alle Salatgurken, einen humosen Boden und einen sonnigen, windgeschützten Platz. Die vielen kleinen, ovalen Früchte färben sich zur Samenreife zitronengelb und sind süßlich im Geschmack. Daher können sie wie Äpfel oder Birnen gegessen werden, da auch die Haut nicht bitter schmeckt.

 

Voranzucht: Mitte April bis Mitte Mai

Pflanzung im Freiland: Mitte Mai bis Mitte Juni

Ernte: Anfang Juli bis Ende September

 

Tausendkorngewicht (TKG): 75,68g

Portionsinhalt: 25 Korn

 

Die Firma ReinSaat aus Österreich vemehrt seit 1998 samenfeste Sorten für den professionellen und den privaten Gebrauch. Bei der Vermehrung werden keine Hybride oder gentechnisch manipuliertes Saatgut eingesetzt. Durch die Demeter Zertifzierung unterliegen sie strengen Richtlinien. Bei der Züchtung wird ein hoher Wert auf Qualität gelegt, das zeigt sich in Aroma, Aussehen und Geschmack. Außerdem setzen sie sich für die Erhaltung von alten Sorten ein. 

Salatgurke "Limona" Bio

Artikelnummer: 600018
3,10 €Preis
    • RSS-Feed
    • Facebook
    • Instagram

    © 2020 by PermaStart UG (haftungsbeschränkt)

    Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt