Die alte Radies-Sorte "Eiszapfen" zeichnet sich durch ihre Länge, weiße Farbe und kurzem Laub aus. Die raschwüchsige Sorte eignet sich für den Ganzjahresanbau, wenn rechtzeitig geerntet wird. Der Geschmack ist aromatisch würzig bis leicht scharf. 

 

Radieschen bevorzugen einen sonnigen Standort und die Bodenbeschaffenheit sollte feinkrümelig und humos sein. Falls der Boden zu schwer ist, sollte etwas Sand mit unter gemischt werden. Außerdem mögen sie Feuchtigkeit. In einer Mischkultur kann Radies gut zusammen mit Kopfsalaten gepflanzt werden. 

 

Voranzucht: Anfang Februar bis Ende März

Aussaat/Pflanzung im Freiland: Anfang März bis Ende August

Ernte: Anfang April bis Ende Oktober

 

Tausendkorngewicht (TKG): 9,04g

Portionsinhalt: für ca. 2qm

 

Die Firma ReinSaat aus Österreich vemehrt seit 1998 samenfeste Sorten für den professionellen und den privaten Gebrauch. Bei der Vermehrung werden keine Hybride oder gentechnisch manipuliertes Saatgut eingesetzt. Durch die Demeter Zertifzierung unterliegen sie strengen Richtlinien. Bei der Züchtung wird ein hoher Wert auf Qualität gelegt, das zeigt sich in Aroma, Aussehen und Geschmack. Außerdem setzen sie sich für die Erhaltung von alten Sorten ein. 

Radies "Eiszapfen" Bio Demeter

Artikelnummer: 600071
3,10 €Preis
    • RSS-Feed
    • Facebook
    • Instagram

    © 2020 by PermaStart UG (haftungsbeschränkt)

    Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt