Die italienische Radicchio-Sorte "Variegata di Lusia" zeichnet sich durch ihre schöne, weinrot gesprenkelte Blätter aus. Die Köpfe sind sind kugelig und relativ fest. Die Sorte ist speziell angepasst für den Anbau nördlich der Alpen. Der Geschmack ist aromatisch frisch und leicht bitter, wie für Radicchio-Sorten üblich. 

 

Am besten gedeiht Radicchio auf sonnigen Standorten und sie mögen humose und lockere Böden. Der Nährstoffbedarf ist mittel und die Bodenfeuchtigkeit sollte gleichmäßig gehalten werden. In einer Mischkultur ist Radicchio oft eine gute Wahl, lediglich Petersilie oder Sellerie sind eher ungeeignete Beetnachbarn. 

 

Voranzucht: Anfang bis Ende Mai

Aussaat/Pflanzung im Freiland: Anfang Juni bis Mitte Juli

Ernte: Anfang September bis Ende Oktober

 

Tausendkorngewicht (TKG): 1,46g

Portionsinhalt: 0.5g

 

Die Firma ReinSaat aus Österreich vemehrt seit 1998 samenfeste Sorten für den professionellen und den privaten Gebrauch. Bei der Vermehrung werden keine Hybride oder gentechnisch manipuliertes Saatgut eingesetzt. Durch die Demeter Zertifzierung unterliegen sie strengen Richtlinien. Bei der Züchtung wird ein hoher Wert auf Qualität gelegt, das zeigt sich in Aroma, Aussehen und Geschmack. Außerdem setzen sie sich für die Erhaltung von alten Sorten ein. 

Radicchio "Variegata di Lusia" Bio Demeter

Artikelnummer: 600080
3,10 €Preis
    • RSS-Feed
    • Facebook
    • Instagram

    © 2020 by PermaStart UG (haftungsbeschränkt)

    Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt